AX 2012: SSRS: Einen Parameter einrichten

In einem anderen Beitrag habe ich beschrieben, wie man beispielsweise einen SSRS-Report auf Basis eines Dataproviders erstellt. Dieser Beitrag ist quasi eine Fortsetzung in dem im demonstrieren möchte, wie man einen Parameter erstellt.

Ein solcher Parameter ist einerseits notwendig, wenn man den Bericht als Subreport verwenden möchte oder aber auch wenn man Funktionalitäten abbilden möchte, die über den Dataprovider nicht abgebildet werden können.

Im folgenden Beispiel soll der Bericht auf Basis eines Parameters so eingeschränkt werden können, sodaß Zeilen ohne Relevanz (im konkreten Fall Artikel, die noch nicht innerhalb einer Auftragsposition verwendet wurden) ausgeblendet werden können.

 

Schritt 1: Erstellen des Parameters

Screenshot

Eigenschaften des Parameters

Screenshot

 

Schritt 2: Erstellen eines Filters

Screenshot

Eigenschaften des Filters. Entscheidend ist hier vor allem die Formel im Property Value sowie das Property Operator. Nur in Kombination dieser beiden Eigenschaften kann der Filter funktionieren.

Screenshot

 

Schritt 3: Vorschau des Parameters in Visual Studio (optional)

Screenshot

 

Schritt 4: Aufruf des Berichtes - Fertig

Screenshot

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 2012

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
 
© 2006-2021 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu