Eigenes Benutzermenü in AX 3.0

Eigene Favoriten (AX 4.0)Eine der Neuerungen von AX 4.0, die jedem Benutzer sofort ins Auge fällt, ist das links angedockte, umgestaltete Hauptmenü. Bestandteil, dieses Menüs ist u.a. auch ein Bereich der sich "Eigene Favoriten" nennt. Hier kann sich jeder Benutzer per Drag&Drop seine meist verwendeten Menüpunkte hineinziehen.

Daß es diese Favoriten in einer ähnlichen Form aber bereits in AX 3.0 gab, ist nur wenigen bekannt. Und zwar kann sich jeder Benutzer über Datei - Neu - Benutzermenü ein eigenes Menü zusammenstellen. In diesem Menü kann er nach Belieben Registerkarten erstellen, löschen und umbenennen und ebenfalls per Drag&Drop sich all jene Menüpunkte aus dem "normalen" Hauptmenü an jene Stelle seines eigenen Menüs ziehen, wo es ihm am sinnvollsten erscheint.

 

Dieses Menü kann anschließend jederzeit über Datei - Öffnen - Menü - "Menüname" geöffnet werden. Wer darauf Zugriff hat, verlinkt sich idealerweise sein eigenes Menü in den Benutzereinstellungen unter Werkzeuge - Optionen im Feld Startmenü. Dann öffnet sich AX in Zukunft standardmässig mit dem selbst kreierten Menü, das bisherige Hauptmenü beibt ja sowieso jederzeit über die Toolbar erreichbar.

Tip: Wer das Menü der Version 4.0 so genau als möglich kopieren möchte, braucht ja nur den ersten Register "Meine Favoriten" taufen und sich alle anderen Menüpunkte vom Hauptmenü in sein eigenes ziehen (Registerkarten können leider nicht per Drag&Drop kopiert werden, diese muß man vorher ggf. selbst erstellen).

Benutzermenü erstellen

Benutzermenü erstellen

Namen für das neue Menü vergeben

Namen vergeben

Registerkarten bearbeiten

Register bearbeiten

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Versionen:
Axapta 3.0, Dynamics AX 4.0

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
 
© 2006-2022 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu