E-Mail-Versand über SysOutgoingEmailTable

Der nachstehende Job demonstriert, wie man per Code ein E-Mail versenden kann und dabei sowohl den Betreff als auch den Text flexibel steuern kann.

Dafür stehen in Dynamics AX die sog. E-Mail-Vorlagen zur Verfügung, die in verschiedenen Sprachen hinterlegt werden können und wo auch Platzhalter (in meinem Beispiel CustAccount und CustName) verwendbar sind.

Die E-Mails werden vor dem Versand in einer Tabelle SysOutgoingEmailTable gespeichert wo man deren Sendestatus bebachten kann.

Voraussetzung für den Job sind eingerichtete E-Mail-Parameter (Stichwort SMTP-Server) sowie daß die Stapelverarbeitung läuft, die für die Abarbeitung der Tabelle SysOutgoingEmailTable verantwortlich ist.

static void sendMailOutgoingEmailTable(Args _args)
{
    Map mappings = new Map(Types::String, Types::String);        
    
    mappings.insert("CustAccount", "4711");
    mappings.insert("Custname", "schweda.net");
    
    SysEmailTable::sendMail("MyTemplate",                   // Template-ID
                            "de-at",                        // Language
                            "heinz.schweda@schweda.net",    // Recipient
                            mappings,                       // Placeholder-Map
                            "",                             // Attachment-Filename
                            "",                             // XML
                            true);                          // Use SysOutgoingEmailTable
}
Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 2012

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
 
© 2006-2022 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu