Eine Tabelle um ein Passwort-Feld erweitern

Im folgenden eine kurze Anleitung, wie man eine Tabelle um ein Feld erweitert, in welchem ein verschlüsseltes Passwort gespeichert werden kann.

  • Zwei EDTs erstellen
    • Vom Typ Container DEV_ServerPassword, extends CryptoBlog
    • Vom Typ String DEV_ServerPasswordStr (Länge 128)
  • Neues Feld in Tabelle vom EDT DEV_ServerPassword
  • Neue Methode in Tabelle, über diese statische Methode kann später der Wert ausgelesen werden
static DEV_ServerPasswordStr password()
{
    CryptoBlob cryptoBlob = connull();
    ;
    cryptoBlob = DEV_Parameters::find().ServerPassword;
    
    if (cryptoBlob != connull())
        return cryptoblob2str(WinapiServer::cryptUnProtectData(cryptoBlob));
    else
        return '';
}
    
  • Neue Methode in der Datasource der Form
edit DEV_ServerPasswordStr setPassword(boolean _set = false, DEV_ServerPasswordStr _pwd = '')
{
    CryptoBlob cryptoBlob = connull();
    ;
    if (_set && _pwd != 'xxxxxxxx')
    {
        cryptoBlob = WinapiServer::cryptProtectData(str2cryptoblob(_pwd));
    
        DEV_Parameters.ServerPassword = cryptoBlob;
        DEV_Parameters.update();
    }
    
    if (DEV_Parameters.ServerPassword != connull())
    {
        return 'xxxxxxxx';
    }
    else
    {
        return  '';
    }
 }
  • Diese edit()-Methode ins Design des Formulares hineinziehen und auf dem Control die Eigenschaft PasswortStyle=YES setzen

 

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Versionen:
Dynamics AX 2009, Dynamics AX 2012

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
© 2006-2022 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu