Notizen zur RecId

Die RecId ist die mehr oder weniger eindeutige Kennung eines Datensatzes in Dynamics AX. Mehr oder weniger deshalb, weil es auf die verwendete Version von Dynamics AX bzw. Axapta ankommt:

Version Bemerkung
3.0 RecId pro Mandant eindeutig (über alle Tabellen)
4.0 RecId pro Tabelle eindeutig (über alle Mandanten)
D.h. die selbe RecId kann in zwei oder mehreren Tabellen vorkommen, das ist auch der Grund, warum ein Feld einer Tabelle vom Typ RefRecId als EDT mit einer Relation abgebildet werden muss!
2009 Wie bei Version 4.0
2012 Wie bei Version 4.0
Dieser Beitrag bezieht sich auf die Versionen:
Axapta 3.0, Dynamics AX 4.0, Dynamics AX 2009, Dynamics AX 2012

SeniorConsultant 06.03.2010 22:17 | #1

Jein - eine RecID ist ab AX 4.0 zusammen mit der TableID eindeutig, davor ohne TableID.
Die RefRecID hat den Zweck, beim Import von Daten aus mehreren Tabellen bei Bedarf die Zuordnung zwischen Datensätzen herzustellen, selbst wenn die RecID beim Import neu vergeben werden soll.

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Dezember 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
 
© 2006-2021 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu