Dynamics AX: Versionskontrolle in 4.0

Nachdem wir AX-Entwickler in der Version 4.0 leider der Möglichkeit des Sperrens und Entsperrens von Objekten beraubt wurden, habe ich in letzter Zeit vermehrt Zeit investieren müssen, um die in dieser Version integrierte Versionskontrolle (Microsoft Visual SourceSafe) an Stelle dessen zu verwenden.

Leider mit der - mittlerweile auch von Microsoft selbst bestätigten - Erkenntnis, daß bei aktivierter Versionskontrolle pro Applikation und AOS nur ein Entwickler unterstützt wird :-(

D.h. besteht die Notwendigkeit, daß mehrere Entwickler gleichzeitig an einer Applikation entwickeln, die Versionskontrolle in eigenem Interesse deaktiviert werden muß. Ansonsten kann es zu Verlust von Programmzeilen kommen!

Wozu ein einzelner Entwickler allerdings ein "schweres" Versionskontroll-System verwenden soll, ist mir persönlich allerdings schleierhaft.

Übrigens: Laut Microsoft soll in Dynamics AX 2009 dieser Mißstand behoben sein. Ich bin gespannt...

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 4.0

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
© 2006-2022 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu