Dynamics AX: Report per Code aufrufen

Anbei ein Beispiel wie so mancher Report per Code ausgeführt werden kann, und dem Report dabei gleichzeitig ganz bestimmte Datensätze per Query übergeben werden können.

static void PrintCustCollectionLetterJour()
{
    CustCollectionLetterJour    CustCollectionLetterJour;
    query                       query;
    args                        args = new args();
    reportRun                   reportRun;
    ;

    select firstonly CustCollectionLetterJour;  // Irgendein Datensatz

    // Query aufbauen (mit obigen Datensatz)
    query = new query();
    query.addDataSource(tableNum(CustCollectionLetterJour));

    SysQuery::findOrCreateRange(query.dataSourceTable(TableNum(CustCollectionLetterJour)),
        fieldNum(CustCollectionLetterJour, CollectionLetterNum)).value(CustCollectionLetterJour.CollectionLetterNum);
    SysQuery::findOrCreateRange(query.dataSourceTable(TableNum(CustCollectionLetterJour)),
        fieldNum(CustCollectionLetterJour, AccountNum)).value(CustCollectionLetterJour.AccountNum);

    // Den Query dem Report übergeben
    args.name(reportstr('CustCollectionJour'));

    reportRun = classFactory.reportRunClass(args);

    reportRun.query().interactive(false);
    reportRun.report().interactive(false);
    reportRun.query(query);

    reportRun.init();

    reportRun.run();
}
Dieser Beitrag bezieht sich auf die Versionen:
Axapta 3.0, Dynamics AX 4.0

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 
 
© 2006-2021 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu