AX 2012: SysOperation-Framework: Werte eines Data Contracts prüfen

Wenn man in einem Data Contract die Klasse SysOperationValidatable über den Befehl implements einbindet, kann man die dadurch zur Verfügung stehende Methode validate() einbinden.

Mit Hilfe dieser Methode können bereits bei der Eingabe von Werten im - beispielsweise vom SysOperation-Framework - generierten Dialog Prüfungen durchführen. Die Methode funktioniert ähnlich wie die gleichnamige Methode des RunBaseBatch-Frameworks.

[DataContractAttribute]
class TutorialSysOperationDataContract
    implements SysOperationValidatable
{
    date dialogDate;
}

 

[DataMemberAttribute]
public TransDate parmDialogDate(TransDate _dialogDate = dialogDate)
{
    dialogDate = _dialogDate;
    return dialogDate;
}

 

public boolean validate()
{
    boolean ret;

    ret = true;

    // Simple validation example
    if(this.parmDialogDate() && this.parmDialogDate() < systemDateGet())
    {
        ret = checkFailed(strFmt("'%1' has to be greater/equal than %2.", "@SYS128676", systemDateGet()));
    }

    return ret;
}

 

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 2012

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
 
© 2006-2022 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu