Erstellen einer Lieferadresse per Code

Die nachstehenden Zeilen Code zeigen ein Beispiel, wie man per X++ eine (nicht primäre) Adresse für eine vorhandene Partei im Globalen Adressbuch erstellen kann.

Dabei wird gleichzeitig über den Base Enum LogisticsLocationRoleType der Typ der Adresse als Lieferadresse angegeben, natürlich ist es auch möglich, der Adresse einen anderen Typ zuzuweisen.

static void createPartyDeliveryAddressNonPrimary(Args _args)
{
    DirPartyTable dirPartyTable = DirPartyTable::findByNum("?100000??");
    DirParty dirParty;
    DirPartyPostalAddressView dirPartyPostalAddressView;

    // Create instance of dirParty
    dirParty = DirParty::constructFromCommon(dirPartyTable, DirUtility::getCurrentDateTime(), DirPartyType::Organization);

    // Create primary address
    dirPartyPostalAddressView.LocationName      = "Delivery";
    dirPartyPostalAddressView.City              = "Vienna";
    dirPartyPostalAddressView.Street            = "Kärtnerring";
    dirPartyPostalAddressView.StreetNumber      = "21";
    dirPartyPostalAddressView.CountryRegionId   = "AUT";
    dirPartyPostalAddressView.IsPrimary         = NoYes::No;

    dirParty.createOrUpdatePostalAddress(dirPartyPostalAddressView,
        [LogisticsLocationRole::findBytype(LogisticsLocationRoleType::Delivery).RecId]);
}
Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 2012

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
© 2006-2022 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu