AxInventTable: Artikel per Code anlegen in Dynamics AX 2009

Um einen Artikel in Dynamics AX 2009 anzulegen kann man sich - wie schon in früheren Versionen - der Klasse axInventTable bedienen. Dies Klasse hat den grossen Vorteil, daß sie sich auch um jene Tabellen kümmert, die neben der inventTable befüllt werden müssen, also die drei Datensätze in der inventTableModule und jenen in der InventItemLocation, sodaß der Artikel sofort in der Form InventTable aufscheint.

static void createItemUsingAxInventTable(Args _args)
{
    axInventTable axInventTable;
    ;
    axInventTable = axInventTable::construct();
    axInventTable.parmItemId('NewItemId');
    axInventTable.save();
}

Etwas sollte man bei Verwendung der Klasse allerdings berücksichtigen: Obiger Job erstellt den Artikel, ohne eventuelle Pflichtfelder wie z.B. die Artikelgruppe zu befüllen. Das aber auch nur, wenn es keine Datensatzvorlage vom Typ Unternehmensvorlage gibt. Gibt es eine solche Standardvorlage für den Artikelstamm, so nutzt AX diese!

 

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 2009

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
November 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 
 
© 2006-2022 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu