SysOperation-Framework: Einfachstes Klassenkonstrukt

Der nachstehende Code stellt die einfachste Möglichkeit dar, wie man eine Funktion über das SysOperation-Framework umsetzt. Ganz ohne DataController, Dataprovider und UIBuilder. Nur über eine Service-Klasse und ein MenuItem.

Service

class TutorialSysOperationSimpleService extends SysOperationServiceBase
{
}

Die Methode runService() ist die eigentliche Service-Methode. Über das Attribute SysEntryPointAttribute steuern wir hier, daß keine weiteren Berechtigungsprüfungen notwendig sind.

[SysEntryPointAttribute(false)]
public void runService()
{
    info("Done");
}

 

MenuItem

Über das MenuItem steuern wir, welche Methode aufgerufen werden soll und mit welchem ExecutionMode ausgeführt werden soll.

MenuItem

Dementsprechend einfach sieht der dadurch erzeugte Dialog aus:

Dialog

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 2012

Kommentar hinzufügen
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728 
 
© 2006-2019 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu