Willkommen auf schweda.net | EN | DE
 
 
 
 
 

Häufig wird eine Funktion, die über das SysOperation-Framework abgebildet wurde, aus einem Formular heraus über eine Schaltfläche aufgerufen. Dabei hat man meist die Anforderung, daß die angezeigten Daten im Formular nach der Ausführung aktualisiert werden sollen.

Ich benutze dafür gerne die folgende Logik. Diese geht davon aus, daß der Aufruf der Funktion über eine Schalfläche erfolgt ist und dadurch die main()-Methode getriggert wird.

Die eigentliche Aktualisierug erfolgt über eine Sub-Methode und könnte wie folgt aussehen:

private void refreshCallingForm(args _args)
{
    FormRun callerFormRun;
    #Task

    if(_args && _args.caller() && _args.caller() is formRun)
    {
        callerFormRun = _args.caller();
        callerFormRun.task(#taskF5);
    }
}

Der Aufruf dieser Methode erfolgt in der erwähnten main():

public static void main(Args _args)
{
    TutorialSysOperationController controller;
    SysOperationStartResult sysOperationStartResult;

    controller = new TutorialSysOperationController();
    controller.parmArgs(_args);
    controller.parmExecutionMode(
        SysOperationExecutionMode::Synchronous);

    sysOperationStartResult =
    controller.startOperation();

    controller.refreshCallingForm(_args);
}

Denkbare Variationen der refreshCallingForm()

Statt der task()-Methode der Form könnte man auch Methoden der Formdatasource aufrufen. 

Verwendung von ExecuteQuery()

Verwendet man die executeQuery() der jeweiligen FomDataSource, so gehen dabei etwaige Filter sowie der Datensatz-Fokus verloren.

private void refreshCallingForm(args _args)
{
    FormDataSource fds;
    
    if(_args && 
       _args.record() && 
       _args.record().isFormDataSource())
    {
        fds = _args.record().dataSource();
        fds.executeQuery();
    }
}

Verwendung von ReSearch()

private void refreshCallingForm(args _args)
{
    FormDataSource fds;
    
    if(_args && 
       _args.record() && 
       _args.record().isFormDataSource())
    {
        fds = _args.record().dataSource();
        fds.research(true);
    }
}

Verwendung von ReRead()

Auch ein ReRead() wäre denkbar, in diesem Fall würde aber nur der aktive Datensatz aktualisiert werden.

private void refreshCallingForm(args _args)
{
    if(_args && 
       _args.record() && 
       _args.record().isFormDataSource())
    {
        _args.record().reread();
    }
}
Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version:
Dynamics AX 2012

Kommentar hinzufügen

 

 
Kategorien / Themen
Feeds
RSS RSS-Feed
RSS RSS-Feed (Kommentare)
RSS RSS-Feed (Kategorie)
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
 
 
© 2006-2018 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu