OneNote 2007: Suche liefert zu viele Ergebnisse

21.05.2009Dies und Das

Ich verwende nun schon seit geraumer Zeit OneNote 2007 um im Arbeitsalltag z.B. Notizen und kurze Dokumentationen usw. zu erfassen.

Seit einiger Zeit hatte ich das Problem, daß die Suche in OneNote zu viele Ergebnisse aufgelistet hatte, teilweise mit Ergebissen die mit dem gesuchten aber auch gar nichts gemein hatten, wodurch die Suche de facto unbrauchbar wurde.

Erst über einen Tipp im Internet bin ich auf die Funktion Office-Diagnose (im Hilfemenü von OneNote zu finden) gestossen, nach deren Durchführung (dauert einige Minuten) ich mit meinen Suchen wieder fündig werde ;-)

Übrigens: Ich persönlich halte OneNote neben Outlook für das beste Microsoft-Produkt, nicht zuletzt auch aufgrund der Integration von letzterem!


Michael Schober 14.07.2014 09:46 | #1

und eines der bestgehĂĽtetsten Geheimanwendungen :-) - verwende es seit 2004 mit Stift und Handschrifterkennung. Mitlerweile auch am iPad, am iPhone und am Androidphone.

Kommentar hinzufügen
 
 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Juni 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 
© 2006-2021 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu