Heinz' privates Blog - computer_tipps

Momentan angezeigt werden nur Beiträge, bei denen das Schlagwort »computer tipps« eingetragen wurde. Filter entfernen

Thunderbird: Statt Smileys wird nur ein J angezeigt

20.08.2009Dies und Das

Schon seit ich Thunderbird verwende ist mir aufgefallen, daß in der Vorschau von Mails oftmals ein J an Stellen angezeigt wird, wo ich Smileys erwarten würde.

Die Ursache dafür ist, daß viele Outlook als Mail-Client verwenden, und wenn die einen Smiley einfügen, dieser mit der Schriftart WingDings erstellt wird. Genau diese kann aber Thunderbird standardmässig nicht korrekt anzeigen.

Um diesen kleinen, optischen Mangel zu beheben muss man einfach im Unterverzeichnis res/fonts seiner Thunderbird-Installation die Datei font.properties bearbeiten und folgende Zeilen im Abschnitt # Symbol fonts einfügen


 
 
 

OneNote 2007: Suche liefert zu viele Ergebnisse

21.05.2009Dies und Das

Ich verwende nun schon seit geraumer Zeit OneNote 2007 um im Arbeitsalltag z.B. Notizen und kurze Dokumentationen usw. zu erfassen.

Seit einiger Zeit hatte ich das Problem, daß die Suche in OneNote zu viele Ergebnisse aufgelistet hatte, teilweise mit Ergebissen die mit dem gesuchten aber auch gar nichts gemein hatten, wodurch die Suche de facto unbrauchbar wurde.

Erst über einen Tipp im Internet bin ich auf die Funktion Office-Diagnose (im Hilfemenü von OneNote zu finden) gestossen, nach deren Durchführung (dauert einige Minuten) ich mit meinen Suchen wieder fündig werde ;-)

Übrigens: Ich persönlich halte OneNote neben Outlook für das beste Microsoft-Produkt, nicht zuletzt auch aufgrund der Integration von letzterem!


 
 
 

Programme ins U3-Launchpad integrieren II

26.02.2008Dies und Das

Ein weiteres Programm, um Anwendungen ins U3-Launchpad zu integrieren ist der Shortcut Creator 4U3 Version 3.0 der Firma Smithtech. Dieses liegt nun - endlich auch portablen -  neuen Version vor, allerdings dzt. noch als Beta.


 
 
 

Programme ins U3-Launchpad integrieren

15.02.2008Dies und Das

Anwendungen ins U3-Launchpad zu integrieren, die dafür nicht explizit konzipiert wurden, ist gar nicht so einfach. Man findet zwar im Internet sogar Step-by-Step-Anleitungen wo detailiert beschrieben wird, wie dies zu bewerkstelligen ist, komfortabel ist aber etwas anderes.


 
 
 

Sprache des englischen U3-Firefox auf Deutsch umstellen

02.02.2008Dies und Das

Wie installiere ich die neueste, deutschsprachige Version des Mozilla Firefox auf meinem U3-USB-Stick? Dies Frage habe ich mir vor kurzem gestellt, im folgenden eine zwar etwas umständliche, aber meines Erachtens doch brauchbare Lösung:

1.) Installation der U3-Version von Firefox über den entsprechenden Menüpunkt im U3-Launchpad (leider nur in englischer Sprache verfügbar)
2.) Aktualisierung auf die neueste Version über Hilfe / Firefox aktualisieren
3.) Herunterladen der deutschsprachigen "portablen" Firefox-Version von www.portableApps.com
4.) Installieren dieser Version auf dem USB-Stick in ein eigenes Verzeichnis (Bsp. \FireFoxPortable)
5.) Herausfinden, in welchem Verzeichnis am USB-Stick die U3-Version installiert wurde (Bsp. \System\Apps\3C9F7B3F-D55C-42cd-8537-B878518B73AF).
Anmerkung: Das "System-Verzeichnis ist standardmässig versteckt, da es als Systemordner gekennzeichnet ist
Am leichtesten erkennt man dies an der *.u3p-Datei, die in jedem dieser merkwürdig benannten Verzeichnisse liegt. Diese tragen meist den Namen der Applikation im Namen.
6.) Löschen aller Dateien aus dem Firefox-Verzeichnis am USB-Stick (Bsp. \System\Apps\3C9F7B3F-D55C-42cd-8537-B878518B73AF\Exec\Firefox)
7.) Kopieren aller Dateien des Applikations-Verzeichnisses vom Firefox-Portable in jenes der U3-Version
(Bsp. \FireFoxPortable\App\FireFox --> \System\Apps\3C9F7B3F-D55C-42cd-8537-B878518B73AF\Exec\Firefox)
8.) Ab jetzt sollte man die aktuellste, deutschsprachige Version des Mozilla Firefox über sein U3-Launchpad aufrufen können. Das Verzeichnis \FireFoxPortable wird nun nicht mehr benötigt und kann gelöscht werden

Geändert am 01.03.2009


 
 
 

Alternative zu U3 und PortableApps: PStart

29.01.2008Dies und Das

Kurz nachdem ich den Beitrag U3-Launchpad vs. PortableApps geschrieben hatte, bin ich über eine weitere Lösung gestolpert, Programme von einem mobilen Wechseldatenträger wie USB-Sticks, externene Festplatten usw. zu starten.


 
 
 

U3-Launchpad vs. PortableApps

25.01.2008Dies und Das

U3 vs. PortableAppsDie Zeiten in denen USB-Sticks ausschliesslich als Speichermedium genutzt werden sind vorbei. Dank entsprechender Software ist es mittlerweile möglich, sein komplettes, digitales Büro mit sich herumzutragen. Und um dieses Büro auch wirklich einfach nutzen zu können, gibt es Anwendungen wie das U3-Launchpad oder dessen kostenloses Pendant, die PortableApps-Suite. Und da ich mir vor kurzem einen USB-Stick gekauft habe, der die U3-Technologie uinterstützt, habe ich mir beide Lösungen mal etwas genauer angesehen.


 
 
Seiten 1 2 » 

 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Juni 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 
© 2006-2021 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu