Dynamics AX Blog - data_import_export_framework - Microsoft Dynamics AX (Axapta)

Momentan angezeigt werden nur Einträge der Kategorie »Microsoft Dynamics AX (Axapta)« Filter entfernen

In den letzten Jahren, in denen ich mich fast hauptsächlich mit der Entwicklung im Umfeld von Microsoft Dynamics AX (vormals Axapta) beschäftigt habe, ist das eine oder andere Code-Fragment entstanden, von dem ich mir vorstellen könnte, daß es auch für andere AX-Entwickler ganz nützlich sein könnte. Aber auch Tips und Tricks zu dem mächtigen ERP-System werde ich in dieser Kategorie präsentieren.

RSS-Feed dieser Kategorie
Momentan angezeigt werden nur Einträge, bei denen das Schlagwort »data import export framework« eingetragen wurde. Filter entfernen

DIXF/DMF Entitäten neu aufbauen

Ich hatte vor kurzem das Problem, daß in einer Umgebung alle DIXF-Entitäten gelöscht wurden.  Mit dem nachstehenden Job konnte ich diese wiederherstellen.

// Based on Classes\DMFDataPopulation\createDefaultMapping
static void RecreateDMFEntities(Args _args)
{
    boolean             isFound;
    DMFEntity           dmfEntity;
    TmpDMFEntityList    entityDescription;
    Counter             c;

    entityDescription = DMFDataPopulation::getEntityList();

    ttsbegin;
    while select entityDescription
    {
        dmfEntity.EntityName         = entityDescription.EntityLabel;
        dmfEntity.EntityTypeName     = entityDescription.EntityName;
        dmfEntity.Mdm        = NoYes::No;
        isFound = dmfEntity.defaultModule(dmfEntity.EntityTypeName);

        if (isFound)
        {
            if (dmfEntity.validateWrite() &&
                ! DMFEntity::find(dmfEntity.EntityName))
            {
                dmfEntity.insert();
                c++;
            }
        }
    }
    ttscommit;
    
    info(strFmt("%1 entities created.", c));
}

 


AX 2012: Umwandeln/Konvertieren von Werten innerhalb des Data import/export frameworks

In der Entity einer Processing group kann man über die Schaltfläche Modify source mapping in der nicht grafische Ansicht je Feld Umwandlungen durchführen lassen.

Screenshot

Dazu muss man einfach beim jeweiligen Feld über die Schaltfläche Conversion den Dialog Define conversion values öffnen und Quell- sowie Zielwert eintragen.

Screenshot


AX 2012: DIXF: Gacutil utility for registering .NET 4.0 assembly

Bei der Installation des Data import/export frameworks werden die Systemvoraussetzungen geprüft.

Tritt dabei der nachstehende Fehler auf

Gacutil utility for registering .NET 4.0 assembly

kann dies u.a. die folgenden Ursachen haben:


AX 2012: ValidateField und ModifiedField beim Importieren von Daten über das Data import/export framework

Unter Data import Export framework > Setup > Target Entities kann man über die Schaltfläche Modify target mapping in der Detail-Ansicht die Methoden modifiedField und validateField je Feld separat ein- oder ausschalten:

Screenshot

 

Screenshot


AX 2012: Allgemeine Informationen zum Data import/export framework

Das Microsoft Dynamics AX 2012 Data Import/Export Framework (DIXF) ist eine Erweiterung von Microsoft Dynamics AX 2012, die eine Möglichkeit zum Import/Export von Daten/Entitäten aus externen Quellen in Microsoft Dynamics AX 2012 und vize-versa ermöglicht.

Das Framework unterstützt auch den Export und Import von Daten aus einer Microsoft Dynamics AX 2012-Instanz in eine andere.

 

Installation

Das Framework wird nicht Out-of-the-box mit Dynamics AX mitgeliefert. Das Installationspaket kann von der Microsoft Dynamics Informationsource heruntergeladen werden, dafür ist ein Zugang über das Kunden-/Partnernetzwerk erforderlich.

Update Nov. 2013: Ab Dynamics AX 2012 CU7 ist das Framework Bestandteil von Dynamics AX und muss nicht separat heruntergeladen werden.

Zu dem Installationspaket stellt Microsoft natürlich auch eine umfangreiche und detailierte Installationsanleitung zur Verfügung.

Eigene Erfahrungen rund um die Installation habe ich in diesem Beitrag notiert.


AX 2012: Installation des Data import/export frameworks

Update Nov. 2013: Dieser Beitrag bezieht sich auf Versionen vor Dynamics AX 2012 CU7.

Das Installationspaket des Frameworks kann von der Microsoft Dynamics Informationsource heruntergeladen werden, dafür ist ein Zugang über das Kunden-/Partnernetzwerk erforderlich.

Zu dem Installationspaket stellt Microsoft natürlich auch eine umfangreiche und detailierte Installationsanleitung zur Verfügung, der folgende Beitrag spiegelt lediglich meine persönlichen Erfahrungen wieder.

Die Installation des Data import/export frameworks erfolgt in zwei Schritten:

  • Einerseits enthält das Installationspaket drei Komponenten die jeweils auf einem SSIS-Server, dem AOS-Server und dem Client installiert werden müssen
  • Andererseits kopiert das Installationspaket ein Model-File auf die Festplatte, welches in Dynamics AX - beispielsweise per AXUTIL - importiert werden muss

 

Installation der Komponenten

Screenshot


AX 2012: Importieren eines Debitoren mit Hilfe des Data import/export frameworks

Mit Hilfe des Data import/export frameworks ist es möglich, Daten aus externen Systemen in Dynamics AX zu importieren. im folgenden möchte ich dies anhand der Anlage eines Debitoren aus einer CSV-Datei demonstrieren.

 

Anlegen eines Dateiformates

Anlegen eines Dateiformates unter Data import Export framework > Setup > Source data formats:

Screenshot

 

Erstellen einer Verarbeitungsgruppe

Erstellen einer Verarbeitungsgruppe (Processing group) unter Data import Export framework > Processing group:

Screenshot

 

Eintragen der Entitäten

Eintragen der Entities zu dieser Processing group über die Schaltfläche Entities. Im konkreten Fall ist dies die Entität Debitor:


 

 
 
 
Beiträge des aktuellen Monats
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
 
 
© 2006-2019 Heinz Schweda | Impressum | Kontakt | English version | Mobile Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern einen besseren Service anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr dazu